Mobilisierung der Wirbelsäule mit Wirbelsäulengymnastik

Einfache Bewegungsformen zur Mobilisierung der Wirbelsäule und Kräftigung der Rücken- und Rumpfmuskulatur unter Einbeziehung der Pilatesrolle oder Tubes, Gymnastik- und Pezziball, Flexibar oder Hanteln.

Die funktionellen Übungsfolgen sind so aufeinander aufgebaut, dass die Rumpfmuskulatur gestärkt und die Wirbelsäule entlastet wird.

Damit sollen die vielschichtigen Ursachen für Rückenschmerzen behoben und berufsbedingte Arbeitsbelastungen sowie allgemeiner Bewegungsmangel ausgeglichen werden. Fehlhaltungen und einseitige Belastungen werden ebenfalls langfristig abgebaut.

Kurs Infos
Dauer:60 Minuten
Ort:Kursraum
Kategorie:Körperhaltung
Teilnehmerzahl:30